Loading...

Benefizkonzert END POLIO des Rotary Jugendsinfonieorchesters 2021

Der Rotary Club Furtwangen-Triberg freut sich in Kooperation mit dem Thomas-Strittmatter-Gymnasium St. Georgen und musikalisch begabten Jugendlichen (nachdem corona-bedingten Ausfall des geplanten Konzerts im vergangenen Jahr) in diesem Jahr wieder ein Konzert des Rotary Jugendsinfonieorchester in St. Georgen im Schwarzwald durchführen zu können.

Auf dem Programm steht Dvoráks Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“.

In Stimm- und Registerproben werden die Jugendlichen von professionellen Dozenten von Musikhochschulen und Profiorchestern betreut. Nach den intensiven Proben präsentieren sich das Projektorchester in einem Abschlusskonzert am 26.06.2021.

Karten für das Konzert können nur vorab online erworben werden: Hier geht es zum Online-Ticketverkauf

Kartenverkauf an der Abendkasse ist leider nur für eventuelle Restkarten möglich.

Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln durchgeführt: 

  • Zur Sicherheit aller beteiligten Personen werden Musiker*innen und Mitarbeitenden vor Veranstaltungsbeginn mit einem Schnelltest getestet.
  • Zutritt zum Konzert ist nur für geimpfte, genesene oder getestete Zuhörer möglich.
  • Für die Zuhörer ist daher ein Impfausweis, ein Genesenennachweis oder ein aktueller negativer Coronatest vorzulegen. In Notfällen/besonderen Fällen kann ein Schnelltest vor Ort durchgeführt werden.
  • Während des Konzerts ist eine medizinische Maske zu tragen und es sind die Abstandsregeln einzuhalten.

 

Konzert

Sa 26.06.2021, 17 Uhr, Stadthalle St. Georgen

 

Programm

Dvoráks Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“

Die Aufführung von Brahms Sinfonie Nr. 2 durch das Rotary-Jugendsinfonieorchester konnte mit einer 360-Grad-Kamera aufgezeichnet werden. Klicken Sie in den Film um sich mit gedrückter Maustaste umzusehen (die Bildqualität hängt ab von der verfügbaren Netzkapazität).

Leitung/Dirigent

Michael Berner (hier mit Lisa Batiashvili 2016)

Michael Berner

(mit Lisa Batiashvili, 2016)

M. Berner

Michael Berner wurde in Göppingen geboren. Innerhalb seines Schulmusikstudiums mit Hauptfach Bratsche an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen wählte er Dirigieren als Leistungsfach. Danach studierte er Mathematik als wissenschaftliches Beifach an der Universität Stuttgart. Seine Leidenschaft für das Dirigieren war bereits während des Studiums durch die Assistententätigkeit bei dem Orchesterleitungsdozent erkennbar.

Es folgten diverse Konzerte u.a. mit dem Paulus-Sinfonieorchester Stuttgart und die Leitung des Weinstadt-Sinfonieorchesters. Von 2002 bis zu dessen Auflösung im März 2018  leitete er das Jugendsinfonieorchester St. Georgen-Furtwangen. Es erhielt beim Kulturpreis Schwarzwald-Baar 2008 einen Sonderpreis für kontinuierliche Jugendarbeit auf hohem Niveau. Konzertreisen führten das Orchester jährlich ins In- und Ausland. Highlights waren die Einladung der Primera Dama der Dominikanischen Republik mit den Konzerten im Palast des Präsidenten und im Nationaltheater sowie 2012 die Konzertreise nach Zhangjagang in China, welche durch das Kultusministerium initiiert wurde.

2015 folgte eine Uraufführung von Alvin Currans „The Book Of Beginnings“ bei den Donaueschinger Musiktagen mit dem JSO St. Georgen-Furtwangen (Leitung M. Berner) und dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden Freiburg (Leitung François-Xavier Roth).

2016 gründete er das Rotray Jugendsinfonieorchester.

Dozenten

Anne Romeis

 

Flötistin im SWR Sinfonieorchester

 

Anne Romeis

Holzbläser

Posaunist im Staatorchester Stuttgart  i.R.

Frank Greiner

Blechbläser
N.N.

N.N.

Schlagwerk
N.N.

N.N.

Violine
N.N.

N.N.

Violine
N.N.

N.N.

Viola
N.N.

N.N.

Violoncello

Termine

Proben

Probentermine

Sa 19.06.2021, Stadthalle St. Georgen
Sa 26.06.2021, Stadthalle St. Georgen

Ensemble

Konzerttermin

Sa 26.06.2021, 17 Uhr Stadthalle St. Georgen

Kontakt

Michael Berner

Michael Berner
berner@rotary-jso.de